Yale Epidemiologie Professor Harvey Risch - ein gesundes Kind aus der öffentlichen Schule nehmen Yale Epidemiologie Professor Harvey Risch - ein gesundes Kind aus der öffentlichen Schule nehmen

Yale Epidemiologie Professor Harvey Risch - ein gesundes ...

admin Photo
admin
10 Monate
4 Ansichten
Kategorie:
Beschreibung:

Im Interview mit Fox News sagte Dr. Risch: „Wenn es um die Erstbehandlung von Menschen mit Atemwegserkrankungen geht, dann sind die Ärzte, die die Patienten in die Praxis bringen, diejenigen, die Erfahrung mit der Behandlung von Rinderpestpatienten haben. Wir wissen zum Beispiel, dass landesweit – ich habe telemedizinische Gruppen und große Gemeinschaftspraxen befragt – insgesamt mehr als 150 000 Menschen frühzeitig ambulant mit Hydroxychloroquin, Ivermectin und anderen Medikamenten behandelt wurden, und zwar äußerst erfolgreich, mit weniger als zwei Dutzend Todesfällen bei dieser großen Zahl von Menschen, die frühzeitig behandelt wurden. Sie (die Ärzte an der Front) sind diejenigen, die wissen, wie man die Patienten behandelt.“

Risch geht auch auf die Konsequenzen ein, die die Verweigerung von Frühbehandlung bei Covid zur Folge hat: „Wenn die Zahl der Todesfälle, die mit 700.000 Amerikanern angegeben wurde, korrekt ist, hätten wir hätten wir 80 oder 85 Prozent davon durch eine frühzeitige, aggressive Behandlung retten können.“
https://tkp.at/2021/11/12/yale-epidemiologe-ungeimpfte-sollten-mehr-angst-vor-geimpften-haben/