Die EU sperrt russische Sender, weil sie angeblich die Unwahrheit verbreiten. Also müssen wir uns den US-TV-Sender anhören, wenn wir von russischen Beamten deren Sicht der Dinge hören wollen. Und überraschend glauben unabhängige US-TV-Stationen den Russen und nicht der eigenen Regierung und damit auch nicht der Propaganda der EU-Kommission.Fazit: In der Ukraine gibt oder gab es Biowaffenlabore, die von den USA finanziert wurden und werden.Tucker Carlson auf Fox Newshttps://tkp.at/2022/03/18/tucker-carlson-auf-fox-news-ueber-us-finanzierte-biowaffenlabore-in-der-ukraine-vorsicht-unangenehme-wahrheiten/ - Politik - 1238Max

US-finanzierte Biowaffenlabore in der Ukraine – Vorsicht unangenehme Wahrheiten

US-finanzierte Biowaffenlabore in der Ukraine – Vorsicht unangenehme Wahrheiten

admin Photo
admin
4 Monate
4 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
Die EU sperrt russische Sender, weil sie angeblich die Unwahrheit verbreiten. Also müssen wir uns den US-TV-Sender anhören, wenn wir von russischen Beamten deren Sicht der Dinge hören wollen. Und überraschend glauben unabhängige US-TV-Stationen den Russen und nicht der eigenen Regierung und damit auch nicht der Propaganda der EU-Kommission.

Fazit: In der Ukraine gibt oder gab es Biowaffenlabore, die von den USA finanziert wurden und werden.

Tucker Carlson auf Fox News

https://tkp.at/2022/03/18/tucker-carlson-auf-fox-news-ueber-us-finanzierte-biowaffenlabore-in-der-ukraine-vorsicht-unangenehme-wahrheiten/

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart