Der russische Präsident Putin hat alle Zeit der Welt, um seine Operation in der Ukraine durchzuführen. Amerika und die NATO entsenden keine Truppen. Dann ist es kindisch, tagelang zu behaupten, dass keine Fortschritte gemacht werden. Dies sagte der pensionierte indische Generalmajor Gagan Deep Bakshi in einem Interview mit dem Nachrichtensender Republic World.„Wir müssen objektiv sein“, betonte Bakshi. Er sagte, dass es eine Armee von 70.000 von der CIA unterstützten Hackern und Leuten gibt, die Dinge ins Internet stellen. Diese Informationen werden dann von den Medien aufgegriffen, die auf der Grundlage der Berichte behaupten, dass die Ukraine auf der Gewinnerseite steht, dass Moskau kurz vor dem Fall ist und dass Putin abgesetzt wird. „Das sind übertriebene Berichte“, sagte er.Die Frage sei, wie lange Zelensky diesen ungleichen Kampf noch führen wolle, sagte der Generalmajor. Er bekommt alle möglichen Waffen, aber sie gewinnen den Krieg nicht. Mit ein paar tausend Javelin-Raketen kann man nicht 12.000 Panzer aufhalten.https://uncutnews.ch/generalmajor-prangert-die-berichterstattung-ueber-den-krieg-in-der-ukraine-an-und-vergleicht-die-medien-mit-cheerleadern/https://youtu.be/5iaq-jw4F3M - Politik - 1248Max

Generalmajor prangert die Berichterstattung über den Krieg in der Ukraine an und vergleicht die Medien mit Cheerleadern

Generalmajor prangert die Berichterstattung über den Krieg in der Ukraine an und vergleicht die Medien mit Cheerleadern

admin Photo
admin
4 Monate
2 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
Der russische Präsident Putin hat alle Zeit der Welt, um seine Operation in der Ukraine durchzuführen. Amerika und die NATO entsenden keine Truppen. Dann ist es kindisch, tagelang zu behaupten, dass keine Fortschritte gemacht werden. Dies sagte der pensionierte indische Generalmajor Gagan Deep Bakshi in einem Interview mit dem Nachrichtensender Republic World.

„Wir müssen objektiv sein“, betonte Bakshi. Er sagte, dass es eine Armee von 70.000 von der CIA unterstützten Hackern und Leuten gibt, die Dinge ins Internet stellen. Diese Informationen werden dann von den Medien aufgegriffen, die auf der Grundlage der Berichte behaupten, dass die Ukraine auf der Gewinnerseite steht, dass Moskau kurz vor dem Fall ist und dass Putin abgesetzt wird. „Das sind übertriebene Berichte“, sagte er.

Die Frage sei, wie lange Zelensky diesen ungleichen Kampf noch führen wolle, sagte der Generalmajor. Er bekommt alle möglichen Waffen, aber sie gewinnen den Krieg nicht. Mit ein paar tausend Javelin-Raketen kann man nicht 12.000 Panzer aufhalten.

https://uncutnews.ch/generalmajor-prangert-die-berichterstattung-ueber-den-krieg-in-der-ukraine-an-und-vergleicht-die-medien-mit-cheerleadern/

https://youtu.be/5iaq-jw4F3M

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart