Jim Ashby war gezwungen, sich bis zum 3. Dezember 2021 eine COVID-19-Spritze geben zu lassen, sonst würde sein Arbeitgeber ihn als „freiwillig gekündigt“ betrachten. Acht Tage nach der Impfung durch Pfizer erlitt er einen schweren hämorrhagischen Schlaganfall.https://uncutnews.ch/wie-der-covid-impfstoff-das-leben-dieser-menschen-veraenderte/Impfschaden Impfschäden - corona - 1274Max

Wie der COVID-Impfstoff das Leben der Menschen veränderte: Jim Ashby – Wieder laufen lernen

Wie der COVID-Impfstoff das Leben der Menschen veränderte: Jim Ashby – Wieder laufen lernen

admin Photo
admin
4 Monate
2 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:

Jim Ashby war gezwungen, sich bis zum 3. Dezember 2021 eine COVID-19-Spritze geben zu lassen, sonst würde sein Arbeitgeber ihn als „freiwillig gekündigt“ betrachten. Acht Tage nach der Impfung durch Pfizer erlitt er einen schweren hämorrhagischen Schlaganfall.

https://uncutnews.ch/wie-der-covid-impfstoff-das-leben-dieser-menschen-veraenderte/

Impfschaden Impfschäden

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart