Ein glückliches, gesundes 16-jähriges Mädchen in Australien, das die COVID-19-Spritze von Pfizer erhalten hatte, leidet jetzt unter Krämpfen, anhaltender Übelkeit und sichtbaren Ticks. Die Probleme begannen drei Tage nach ihrer zweiten Impfung und dauern seit Monaten an. Die Gesundheitsbehörden gaben sogar zu, dass Faith zweifellos eine verzögerte Reaktion auf die zweite Pfizer-Impfung hatte und unter den Nebenwirkungen der Impfung leidet. Ihre Geschichte hat es sogar in die Mainstream-Nachrichten geschafft.Impfschaden Impfschädenhttps://uncutnews.ch/wie-der-covid-impfstoff-das-leben-dieser-menschen-veraenderte/  - corona - 1277Max

Wie der COVID-Impfstoff das Leben der Menschen veränderte: Faith Ranson, 16-Jährige, die von Krämpfen und Tics geplagt wird

Wie der COVID-Impfstoff das Leben der Menschen veränderte: Faith Ranson, 16-Jährige, die von Krämpfen und Tics geplagt wird

admin Photo
admin
4 Monate
4 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:

Ein glückliches, gesundes 16-jähriges Mädchen in Australien, das die COVID-19-Spritze von Pfizer erhalten hatte, leidet jetzt unter Krämpfen, anhaltender Übelkeit und sichtbaren Ticks. Die Probleme begannen drei Tage nach ihrer zweiten Impfung und dauern seit Monaten an. Die Gesundheitsbehörden gaben sogar zu, dass Faith zweifellos eine verzögerte Reaktion auf die zweite Pfizer-Impfung hatte und unter den Nebenwirkungen der Impfung leidet. Ihre Geschichte hat es sogar in die Mainstream-Nachrichten geschafft.


Impfschaden Impfschäden


https://uncutnews.ch/wie-der-covid-impfstoff-das-leben-dieser-menschen-veraenderte/

 

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart