In dieser Ausgabe unseres Wirtschafts-Formats mit Bernhard Riegler geht es um das Grundlegenste, nämlich um unser Geldsystem und die ihm innewohnenden Fehler. Der Westen braust im rasenden Tempo auf den Abgrund zu, auch im Bereich der Wirtschaft. In den letzten Jahren wurde die Geldmenge immer mehr ausgewertet. Die rasende Inflation, die jetzt zur Stagflation werden könnte, ist daher ein selbstgemachtes Problem, das nichts mit der Ukraine-Krise zu tun hat. Doch das Geld-System ist schon an sich problematisch. Der Wirtschaftswissenschaftler Professor Franz Hörmann erläutert im Gespräch mit Stefan Magnet wie der Betrug mit dem aus dem nichts geschöpften Geld funktioniert, und wie die Banken die Allgemeinheit systematisch abzocken. Für Hörmann kann das nicht ewig so weitergehen, denn wenn die Menschen einmal begreifen, wie eine kleine Minderheit die Gesellschaft ausbeutet, wird man diesen gigantischen Betrug abschaffen müssen. Auch der prominente Ökonom Hans-Werner Sinn kommentiert die aktuelle Schuldenproblematik. Verschiedene Kurzmeldungen aus der Welt der Wirtschaft verdeutlichen die aktuelle Lage.https://auf1.tv/wirtschaft-auf1/wirtschaft-auf1-geldschwemme-und-schulden-wahnsinn-wann-kracht-es/ - Wirtschaft - 1395Max

„Wirtschaft AUF1“: Geldschwemme und Schulden-Wahnsinn - Wann kracht es?

„Wirtschaft AUF1“: Geldschwemme und Schulden-Wahnsinn - Wann kracht es?

admin Photo
admin
3 Monate
2 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
In dieser Ausgabe unseres Wirtschafts-Formats mit Bernhard Riegler geht es um das Grundlegenste, nämlich um unser Geldsystem und die ihm innewohnenden Fehler. Der Westen braust im rasenden Tempo auf den Abgrund zu, auch im Bereich der Wirtschaft. In den letzten Jahren wurde die Geldmenge immer mehr ausgewertet. Die rasende Inflation, die jetzt zur Stagflation werden könnte, ist daher ein selbstgemachtes Problem, das nichts mit der Ukraine-Krise zu tun hat. Doch das Geld-System ist schon an sich problematisch. Der Wirtschaftswissenschaftler Professor Franz Hörmann erläutert im Gespräch mit Stefan Magnet wie der Betrug mit dem aus dem nichts geschöpften Geld funktioniert, und wie die Banken die Allgemeinheit systematisch abzocken. Für Hörmann kann das nicht ewig so weitergehen, denn wenn die Menschen einmal begreifen, wie eine kleine Minderheit die Gesellschaft ausbeutet, wird man diesen gigantischen Betrug abschaffen müssen. Auch der prominente Ökonom Hans-Werner Sinn kommentiert die aktuelle Schuldenproblematik. Verschiedene Kurzmeldungen aus der Welt der Wirtschaft verdeutlichen die aktuelle Lage.

https://auf1.tv/wirtschaft-auf1/wirtschaft-auf1-geldschwemme-und-schulden-wahnsinn-wann-kracht-es/

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart