Ein neuer Talk Spezial bei RTV ist dem Thema Impfung – Wirkung, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen gewidmet. Ein Schwerpunkt ist Diagnose und Therapie des Post-Vakzin-Syndroms, wozu uns schon viele Leseranfragen erreicht haben. Ich spreche diesmal mit Florian Schilling, der hier schon als Gastautor tätig war.Von Dr. Peter F. MayerBeim RTV Corona-Talk Spezial zu den Folgen und Langzeitwirkungen der Covid-Schutzimpfungen, vom Post-Vakzin-Syndrom bis zu Vakzin-AIDS ist der Experte und Buchautor Florian Schilling mein Gast. Wir sprechen über Schäden an unserem angeborenen Immunsystem durch mRNA und Lipidnanopartikel.Die Folgen der Impfung betreffen etwa 10% der Geimpften. Die klinischen Symptome sind sehr breit gefächert. Beobachtet werden neurologische Erkrankungen, Krebs, Herpes, Gürtelrose, Autoimmunerkankungen und andere, deren Abwehr von der klaglosen Funktion des Immunsystems abhängt. Die Schädigung des angeborenen Immunsystems geht hin bis zu Vakzin-AIDS, was wir kurz erläutern.Die Möglichkeiten der Diagnose und Therapie werden zu einem immer wichtigeren Thema, zeigen doch die Abrechnungsdaten deutscher Krankenkassen, dass wesentlich mehr Patienten, als in den offiziellen Statistiken genannt, wegen schweren Impfschäden behandelt werden müssen.https://tkp.at/2022/03/16/rtv-talk-ueber-impfung-nebenwirkungen-schaeden-und-therapie-des-post-vakzin-syndroms-video/ - corona - 1452Max

RTV-Talk über Impfung: Nebenwirkungen, Schäden und Therapie des Post-Vakzin-Syndroms

RTV-Talk über Impfung: Nebenwirkungen, Schäden und Therapie des Post-Vakzin-Syndroms

admin Photo
admin
3 Monate
17 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:

Ein neuer Talk Spezial bei RTV ist dem Thema Impfung – Wirkung, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen gewidmet. Ein Schwerpunkt ist Diagnose und Therapie des Post-Vakzin-Syndroms, wozu uns schon viele Leseranfragen erreicht haben. Ich spreche diesmal mit Florian Schilling, der hier schon als Gastautor tätig war.

Von Dr. Peter F. Mayer

Beim RTV Corona-Talk Spezial zu den Folgen und Langzeitwirkungen der Covid-Schutzimpfungen, vom Post-Vakzin-Syndrom bis zu Vakzin-AIDS ist der Experte und Buchautor Florian Schilling mein Gast. Wir sprechen über Schäden an unserem angeborenen Immunsystem durch mRNA und Lipidnanopartikel.

Die Folgen der Impfung betreffen etwa 10% der Geimpften. Die klinischen Symptome sind sehr breit gefächert. Beobachtet werden neurologische Erkrankungen, Krebs, Herpes, Gürtelrose, Autoimmunerkankungen und andere, deren Abwehr von der klaglosen Funktion des Immunsystems abhängt. Die Schädigung des angeborenen Immunsystems geht hin bis zu Vakzin-AIDS, was wir kurz erläutern.

Die Möglichkeiten der Diagnose und Therapie werden zu einem immer wichtigeren Thema, zeigen doch die Abrechnungsdaten deutscher Krankenkassen, dass wesentlich mehr Patienten, als in den offiziellen Statistiken genannt, wegen schweren Impfschäden behandelt werden müssen.

https://tkp.at/2022/03/16/rtv-talk-ueber-impfung-nebenwirkungen-schaeden-und-therapie-des-post-vakzin-syndroms-video/

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart