Seit Russland in die Ukraine einmarschiert ist, überschlagen sich westliche Staaten damit, die Ukraine mit Waffen zu versorgen. Trotz wiederholter Warnungen Russlands vor drastischen Konsequenzen steuert die NATO unverändert auf Konfrontationskurs und nimmt damit einen 3. Weltkrieg in Kauf. Ist es denkbar, dass eine direkte Konfrontation womöglich sogar gewollt ist? Sehen Sie dazu die Einschätzung von dem Finanz- und Geopolitiker Martin Armstrong.https://www.kla.tv/22443?autoplay=true - Politik - 1487Max

Finanzanalytiker Martin Armstrong:„Der Westen braucht den Dritten Weltkrieg!“

Finanzanalytiker Martin Armstrong:„Der Westen braucht den Dritten Weltkrieg!“

admin Photo
admin
3 Monate
9 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
Seit Russland in die Ukraine einmarschiert ist, überschlagen sich westliche Staaten damit, die Ukraine mit Waffen zu versorgen. Trotz wiederholter Warnungen Russlands vor drastischen Konsequenzen steuert die NATO unverändert auf Konfrontationskurs und nimmt damit einen 3. Weltkrieg in Kauf. Ist es denkbar, dass eine direkte Konfrontation womöglich sogar gewollt ist? Sehen Sie dazu die Einschätzung von dem Finanz- und Geopolitiker Martin Armstrong.

https://www.kla.tv/22443?autoplay=true

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart