Daten der US-Gesundheitsbehörde CDC zeigen, dass 72 Prozent der amerikanischen Erwachsenen die Covid-Impfung ablehnen. Dies sagte der britische Aktivist und ehemalige Arzt Andrew Wakefield in der Sendung „The Solution“ auf CHD TV. „Sie verweigern die erste Dosis oder die zweite Dosis oder die Auffrischung.Dies macht das Impfprogramm zu einem „völligen Fehlschlag“, so Wakefield. „Ich habe kürzlich ein Interview mit Bill Gates gesehen. Er war im Fernsehen und wurde gefragt: Wie ist es gelaufen? Was war das Ergebnis Ihrer Kampagne? Ihr Plan, alle sieben Milliarden Menschen auf der Welt vollständig zu impfen? Er war ein gebrochener Mann. Bill Gates war ein gebrochener Mann. Es war ein kompletter Fehlschlag.“„Sie haben das Vertrauen der Bevölkerung beschädigt. Sie werden das nicht zurückgewinnen. Die Menschen trauen ihnen nicht mehr“, sagte Wakefield.Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat sich etwas Bemerkenswertes ereignet. Während einer Podiumsdiskussion sprach sich Gates gegen Impfvorschriften und Pässe aus. „Was nützt das, wenn es zu bahnbrechenden Infektionen kommt?“, fragte der Milliardär.Gates erklärte, dass Impfstoffe benötigt werden, die die Übertragung über einen längeren Zeitraum verhindern. Ohne diese Impfstoffe sind Mandate und Pässe nutzlos, sagte er.https://uncutnews.ch/72-prozent-der-amerikaner-sagen-nein-zur-covid-impfung-bill-gates-ist-ein-gebrochener-mann/https://rumble.com/v17j6pf-bill-gates-is-a-broken-man-as-72-of-americans-object-to-the-covid-shot.html - corona - 1582Max

72 Prozent der Amerikaner sagen „Nein“ zur Covid-Impfung, Bill Gates „ist ein gebrochener Mann“

72 Prozent der Amerikaner sagen „Nein“ zur Covid-Impfung, Bill Gates „ist ein gebrochener Mann“

admin Photo
admin
2 Monate
5 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:
Daten der US-Gesundheitsbehörde CDC zeigen, dass 72 Prozent der amerikanischen Erwachsenen die Covid-Impfung ablehnen. Dies sagte der britische Aktivist und ehemalige Arzt Andrew Wakefield in der Sendung „The Solution“ auf CHD TV. „Sie verweigern die erste Dosis oder die zweite Dosis oder die Auffrischung.

Dies macht das Impfprogramm zu einem „völligen Fehlschlag“, so Wakefield. „Ich habe kürzlich ein Interview mit Bill Gates gesehen. Er war im Fernsehen und wurde gefragt: Wie ist es gelaufen? Was war das Ergebnis Ihrer Kampagne? Ihr Plan, alle sieben Milliarden Menschen auf der Welt vollständig zu impfen? Er war ein gebrochener Mann. Bill Gates war ein gebrochener Mann. Es war ein kompletter Fehlschlag.“

„Sie haben das Vertrauen der Bevölkerung beschädigt. Sie werden das nicht zurückgewinnen. Die Menschen trauen ihnen nicht mehr“, sagte Wakefield.

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat sich etwas Bemerkenswertes ereignet. Während einer Podiumsdiskussion sprach sich Gates gegen Impfvorschriften und Pässe aus. „Was nützt das, wenn es zu bahnbrechenden Infektionen kommt?“, fragte der Milliardär.

Gates erklärte, dass Impfstoffe benötigt werden, die die Übertragung über einen längeren Zeitraum verhindern. Ohne diese Impfstoffe sind Mandate und Pässe nutzlos, sagte er.

https://uncutnews.ch/72-prozent-der-amerikaner-sagen-nein-zur-covid-impfung-bill-gates-ist-ein-gebrochener-mann/

https://rumble.com/v17j6pf-bill-gates-is-a-broken-man-as-72-of-americans-object-to-the-covid-shot.html

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart