„Together we stand“ – Flugpersonal steht auf gegen Impfpflicht „Together we stand“ – Flugpersonal steht auf gegen Impfpflicht

„Together we stand“ – Flugpersonal steht auf gegen ...

admin Photo
admin
9 Monate
4 Ansichten
Kategorie:
Beschreibung:

„Together we stand“ – Flugpersonal steht auf gegen Impfpflicht

24.11.2021 | www.kla.tv/20693
Es wird ernst. Immer mehr Fluggesellschaften wollen die Impfpflicht für ihr Personal einführen. Wer dazu nicht bereit ist und selbst über seinen Körper bestimmen möchte, soll seinen Job verlieren. Die Schweizer Lufthansa-Tochter „LufthansaSwiss“ hat schon im August 2021 die Impfpflicht für Besatzungen eingeführt und will Kabinenpersonal bei Ablehnung entlassen. Bis zum 1. Dezember 2021 müssen alle geimpft sein. Auch in Deutschland will Lufthansa-Vorstand Detlef Kayser, laut BR24, die Impfung zur Pflicht machen. In den USA sollen, nach einer Verfügung des Präsidenten Joe Biden, ab dem 8. Dezember nur noch Unternehmen mit geimpften Mitarbeitern staatliche Aufträge bekommen. Knapp 600 Beschäftigte der US-Fluggesellschaft United Airlines standen schon im September vor der Entscheidung, sich entweder die Corona-Spritze geben zu lassen – und damit die Entscheidungsfreiheit über ihren eigenen Körper zu verlieren – oder ihren Job zu verlieren. Mitarbeiter von AustrianAirlines und LufthansaSwiss haben nun eine zu Herzen gehende Aktion gestartet: In ihrem Video #"Together we stand" weisen sie auf diese schreiende Ungerechtigkeit hin. Sie können das Video unter folgendem Link sehen: https://www.youtube.com/watch?v=nvkbPez1r_w